27. und 28. April 2022
Fachtagung für erlebnisorientierte Angebote auf dem Bauernhof "Lust auf Land – Ideen für neue Naturerlebnisse"

Blume im Vordergrund dahinter leicht verschwommen ein paar Frauen

Überraschen Sie Ihre Gäste mit neuen Impulsen! Wir laden Sie ein, auf unserer Fachtagung 2022 neue Ideen zu erhalten, wie Sie Ihre Kunden gezielt ansprechen und immer wieder neue Anreize schaffen, um Ihre Kunden langfristig zu gewinnen. Machen Sie Ihre Führung zum Erlebnis, werden Sie miteinander aktiv und begeistern Sie nachhaltig. Lassen Sie sich von den eindrucksvollen Beispielen inspirieren, tauschen Sie sich mit Experten und Berufskollegen aus und nehmen Sie wertvolle Anregungen für Ihren eigenen Betrieb mit.

Die Fachtagung im Kloster Himmelspforten in Würzburg startet am Mittwoch den 27. April 2022 mit Fachvorträgen zu kundenorientiertem Handeln im Erlebnis- und Genussbereich. Am Nachmittag werden aus Sicht der Praxis neue Ideen für Gästeführungen vorgestellt. Am zweiten Tag können Sie aus fünf Workshop-Angeboten bemerkenswerte Führungen auswählen. In besonderen Gärten, im Weinberg und im Labor erleben Sie selbst, wie sie Lust auf Land und Naturerlebnisse wecken können.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 25. März 2022 online an über:

www.diva.de Externer Link

Programm

Mittwoch, 27. April 2022

10:00 | Eröffnung der Fachtagung

  • Begrüßung
    Staatsministerin Michaela Kaniber
  • Grußworte

Fachvorträge

  • Meine Strategie - mein Angebot, wesentliche Trends im Erlebnistourismus
    Dr. Hermann Kolesch, Präsident a. D., Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
  • Gäste individuell und kreativ begeistern - die Urlaubsregion Volkacher Mainschleife gibt Einblicke
    Marco Maiberger, Leiter Touristinformation Volkacher Mainschleife
12:30 | Gemeinsame Mittagspause

14:00 | Podiumsdiskussion - "Besondere Führungen"

  • Weingästeführerin Barbara Baumann, Gästeführer Weinerlebnis Franken e.V.
  • Kräuterführerin Stefanie Roßmark, Rödelsee
  • Erlebnisbauer Frank Stierhof aus Dornheim

Kaffeepause

    Kurzvorträge - Digitale Angebote zu Führungen Garten-Wein-Bauernhof

    • Bauernhof to go, Kathrin Ranninger, Erlebnisbäuerin, IG LOB
    • Online Weinprobe, Andrea Wirsching, Weinhaus Hans Wirsching GbR
    • Digitale Bewerbung – zeitgemäße Kundenansprache, Helena Götze, BayTM
    Fachvortrag "Meine Ressourcen und ich: Ein starkes Team im Alltag!"

    Žana Schmid-Mehić, Verbandsreferentin BAG Familie und Betrieb e.V.

    16:45 | Zusammenfassung und Abschluss

    19:00 | Abendprogramm

    Donnerstag, 28. April 2022

    9:00 - 10:50 | Anfahrt und erster Durchgang der Workshops*

    • Workshop 1: Ein Garten – nicht nur für Bienen
    • Workshop 2: Weinwanderung am Scharlachberg – Biodiversität erlebbar machen
    • Workshop 3: Ein Schaugarten mit viel Besucherpotenzial
    • Workshop 4: Die Kunst der Gestaltung mit Naturmaterialien
    • Workshop 5: Sensorik – Mit allen Sinnen genießen
    11:30 | Gemeinsame Mittagspause

    13:00 - 14:30 | Zweiter Durchgang der Workshops (Themen siehe oben)

    14:45 | Abschluss und Ausblick

    * Beschreibung der Workshops

    Workshop 1: Ein Garten – nicht nur für Bienen
    Im neu entstandenen Bienengarten erleben Sie naturnahe und insektenfreundliche Lebensräume. Kristin Mahler zeigt Ihnen, wie sie diesen Garten konzipiert hat. Dabei erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Gästen die wichtigen Themen unserer Zeit wie Wassermangel und Klimawandel vermitteln können.
    Durchführung: Kristin Mahler, LWG
    Workshop 2: Weinwanderung am Scharlachberg – Biodiversität erlebbar machen
    Auf einer Wanderung durch die Weinberge bekommen die Teilnehmer Ideen, wie in der Wein-Kulturlandschaft Lebensräume für Flora und Fauna geschaffen werden können. Die Wildlebensraumberaterin Frau Dr. Beate Wende zeigt auf, wie Sie Ihren Gästen Biodiversität näherbringen können.
    Durchführung: Dr. Beate Wende, LWG
    Workshop 3: Ein Schaugarten mit viel Besucherpotenzial
    Im eindrucksvollen Naturgarten, der aus unterschiedlich gestalteten Gartenräumen besteht, erleben Sie, wie sich Gartenführungen zu unterschiedlichsten Themen anbieten lassen. Die Kommunikationsfachfrau Simone Angst-Muth gibt Ihnen Tipps für erfolgreiches Gartenmarketing. Sie zeigt, wie der ganze Garten, aber auch einzelne Räume, für Events genutzt werden können.
    Durchführung: Simone Angst-Muth, sam Gartenmarketing GmbH
    Workshop 4: Die Kunst der Gestaltung mit Naturmaterialien
    Sie erfahren, wie Sie gemeinsam mit Ihren Gästen kleine Werkstücke gestalten können. Petra Schuck vermittelt die Kunst der werteorientierten Gestaltung mit Naturmaterialien. Das Eintauchen in die eigene Kreativität, lässt Ruhe und Achtsamkeit entstehen und fördert die Lebensfreude Ihrer Gäste.
    Durchführung: Petra Schuck, LWG
    Workshop 5: Sensorik – Mit allen Sinnen genießen.
    Im Sensorikzentrum der LWG tauchen Sie in die Welt der Sensorik ein. Dr. Michael Zänglein zeigt auf, welchen Einfluss eine farbige Beleuchtung auf unsere Wahrnehmung hat und führt in die unterschiedlichen Geschmacksarten ein. Gemeinsam überlegen Sie, wie Sie Sensorik in Ihr Angebot mit aufnehmen können.
    Durchführung: Dr. Michael Zänglein, LWG

    Tagungsort 27. April

    Exerzitienhaus Kloster Himmelspforten
    Mainaustraße 42
    97082 Würzburg

    Tagungsort 28. April

    Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
    An der Steige 15
    97209 Veitshöchheim

    Veranstalter


    Regierung von Unterfranken
    SG 62 Beratung in der Land- und Hauswirtschaft, Ernährungsbildung
    E-Mail: ernaehrung-landwirtschaft@reg-ufr.bayern.de