nmann77/Fotolia.com

Landwirtschaft
Weinbau in Bayern

Mit rund 6.300 ha Rebfläche ist Bayern das drittgrößte Wein anbauende Bundesland in Deutschland.

Mit etwas mehr als 6.200 ha liegt der Großteil der bayerischen Rebflächen in der geschützten Ursprungsbezeichung Franken. Am bayerischen Bodensee wird auf rund 70 ha und in Regensburg auf 6 ha (Landweingebiet) Wein erzeugt. Rund 3.700 Betriebe erzeugen Trauben, die in einer Winzergenossenschaft oder im eigenen Weinkeller verarbeitet und dann als Wein vermarktet werden. Der Frankenwein genießt dabei über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus einen hervorragenden Ruf. Text vorlesen lassen

Aktuelles

2. Juni 2020
Erhebliche Frostschäden auf fränkischen Rebflächen

Die Eisheiligen haben den Weinreben in Franken regional stark zugesetzt. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber informierte sich bei betroffenen Winzern im Raum Kitzingen zusammen mit dem Fränkischen Weinbauverband über die Frostschäden, die in der Nacht vom 11. auf den 12. Mai 2020 entstanden sind. Die Eiseskälte färbte das Laub in manchen Weinbergen braun. Noch ist schwer vorherzusagen, wie stark die Ernteverluste tatsächlich werden. Experten schätzen aber, dass rund 40 Prozent der fränkischen Rebflächen stark geschädigt sind.  

Besserer Schutz vor wetterbedingten Schäden
Es sind nicht nur Spätfröste, die den Winzern Sorgen bereiten, sondern auch die zunehmende Trockenheit. Die von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau erforschten Frostpräventionsmaßnahmen sollen deshalb zügig in die Praxis eingeführt und intelligente Wasserbeileitungssysteme realisiert werden.

Ministerin Kaniber setzt sich auch intensiv dafür ein, dass die Obstbauern und Winzer beim Risikomanagement unterstützt werden. Daher plant Bayern ab 2021 bei Wein- und Obstbau eine Versicherungslösung finanziell zu unterstützen. Es soll sichergestellt werden, dass eine Mehrgefahrenversicherung für die Unternehmer finanziell attraktiv ist. Die Ministerin hat dafür im Haushalt 2021/22 bereits 1,5 Millionen Euro angemeldet.

Fotos: StMELF

Schwerpunkte

Weinlandschaft an der Mainschleife (Foto: Karl Josef Hildenbrand)

Kulturlandschaft
terroir f - Magische Orte des Frankenweins

Weinkulturlandschaften sind einzigartig. Die Terrassenanlagen und Steillagen am Main sind der Grundstein für fränkische Spitzenweine. Um die fränkische Kulturlandschaft für Besucher greifbar zu machen, wurde das Konzept "terroir f" entwickelt, in dem die zwölf bedeutendsten Orte im fränkischen Weinland mit Themenpunkten rund um den Wein "markiert" werden. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Franken – Wein.Schöner.Land! Externer Link

Weinbauförderung
Stärkung des Weinbaus

Der Erhalt der Weinkulturlandschaften, des Weintourismus und der zahlreichen Winzerfamilien sind ein zentrales Anliegen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Um diese Ziele zu erreichen, gibt es für den Weinbau in Bayern ein umfangreiches Förderprogramm. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Weinbauprogramm: Teil A - Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen

Weinbauprogramm: Teil B - Investitionsförderung

Blick in den Showroom einer Vinothek (Foto: Karl Josef Hildenbrand)

Weinarchitektur
Kultur – Wein – Architektur

Die Weingüter in Bayern sind sich der emotionalen Ausstrahlung der Architektur bewusst und gehen seit Jahren einen anspruchsvollen Weg: Weinarchitektur für alle Sinne. Die Architektur macht den Veränderungswillen und die Dynamik einer Region erkennbar. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, fördert Bayern in Kooperation mit der EU den Bau von Vinotheken, Vermarktungseinrichtungen und Weinwirtschaftsgebäuden. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Weintourismus
Franken – Wein.Schöner.Land!

Grundvoraussetzung für einen nachhaltigen Weintourismus ist der Erhalt der Kulturlandschaft. Weinbau und Kellerwirtschaft sind besonders in Franken prägend für den ländlichen Raum. Es hat sich eine enge Symbiose mit dem Tourismus entwickelt. Zahlreiche Projekte sind im erfolgreichen Konzept "Franken – Wein.Schöner.Land!" gebündelt. Readspeaker-Icon - ein Klick aktiviert die Vorlesefunktion

Franken – Wein.Schöner.Land! Externer Link

Gartentische Segel-Sonnenschutz neben einem modernen Holzbau (Foto: Karl Josef Hildenbrand)


Alle Fotos unter "Schwerpunkte": Karl Josef Hildenbrand

Ansprechpartner

  • Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau