Stellenangebot
Zwei Mitarbeiter (m/w/d) als Teamassistenz in der Abteilung Wald und Forstwirtschaft, Forstverwaltung am Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zwei Mitarbeiterinnen beziehungsweise Mitarbeiter (m/w/d) als Teamassistenz in der Abteilung Wald und Forstwirtschaft, Forstverwaltung. (Beschäftigungsort: München)

Ihre Aufgaben

Allgemein übliche in einem Vorzimmer/Sekretariat anfallende Aufgaben, insbesondere

  • Erstellen der Reinschriften von vorgelegten Entwürfen samt Aufbereitung für den Postversand
  • Schreibarbeiten
  • Terminplanung, -vorbereitung und -überwachung
  • Mitarbeit bei der Organisation von Besprechungen, Videokonferenzen und Dienstreisen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Telefondienst

Die Bereitschaft, die Teamassistenzen in den anderen Referaten der Abteilung zu vertreten wird vorausgesetzt.
Langfristig können nach erfolgter Einarbeitung weitere Aufgaben aus anderen Arbeitsbereichen übertragen werden.

Ihre Ausbildung, Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten und einschlägigen Verwaltungsberuf (z. B. Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsangestellter, Rechtsanwaltsfachangestellte bzw. Rechtsanwaltsangestellter
  • Mehrjährige Sekretariatserfahrung
  • Zuverlässige Arbeitsweise
  • Beherrschung des Zehnfingersystems
  • Sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Schreib- und Gestaltungsregeln für die Text- und Infor-mationsverarbeitung nach DIN 5008
  • Sehr gute Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer und den gängigen EDV-Programmen (insbesondere Word, Outlook, Excel). Zudem wird die Bereitschaft, sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten vorausgesetzt.
  • Hohe Einsatzfreude, Belastbarkeit sowie zeitliche Flexibilität (insbesondere bei der Vertretung der Teamassistenzen der anderen Referate innerhalb der Abteilung)
  • Organisationsgeschick, besonders gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freundliches und gewandtes Auftreten

Unsere Leistung

  • Es erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz in einem hoch motivierten Team im Herzen Münchens.
  • Die Vergütung erfolgt entsprechend den tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E5 TV-L (momentanes Einstiegsgehalt in der Stufe 1: 2.547,60 €/Mon.; bei einer vorliegenden einschlägigen Berufserfahrung auch höher).
  • Sie profitieren von einer Ministerialzulage (168,69 €/Mon.) und (bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen) von den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (z. B. Ballungsraumzulage für alle in der Region München wohnende Personen).

Hinweise

  • Es handelt sich bei beiden Stellen um Vollzeitstellen. Die Stellen sind jeweils grundsätzlich teilzeitfähig, soweit durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe sichergestellt ist.
  • An der Bewerbung von Frauen besteht ein besonderes Interesse. Sofern bei der Entscheidung über die Stellenvergabe die Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten gewünscht wird, ist dies im Bewerbungsschreiben zu beantragen.
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt und Bewerbungsverfahren

Nähere Auskünfte erteilt Herr Julian Schall, Tel. 089 2182-2782.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – per Post oder E-Mail – bis spätestens 30. September 2021
unter Angabe des Geschäftszeichens an

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Gz: F6-0302.1-1/998
Ludwigstraße 2
80539 München
E-Mail: poststelle@stmelf.bayern.de