KoHW Headerbild neu

Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

Logo Kompetenzzentrum
Hauswirtschaft innovativ und zukunftsorientiert gestalten – das ist das Ziel des bayerischen Kompetenzzentrums Hauswirtschaft (KoHW) mit Sitz in Triesdorf.
Wir sichern und fördern die Qualität der hauswirtschaftlichen Berufs- und Schulbildung, die hauswirtschaftliche Grundversorgung – vor allem im ländlichen Raum – und die hauswirtschaftliche Alltagskompetenz der Bevölkerung.

Mehr über das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

Aktuell

Symposium Hauswirtschaft als Online-Vortragsreihe

Ein Bildschirm mit einem Logo
Das Symposium Hauswirtschaft findet in diesem Jahr als Online-Vortragsreihe statt. Vom 5. bis 11. November haben wir verschiedene interessante Vorträge im Angebot. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie auf der folgenden Seite.

Programm und Anmeldung: "Symposium Hauswirtschaft als Online-Vortragsreihe"

Der hauswirtschaftliche Arbeitsmarkt in Zeiten der Corona-Pandemie

Eine junge Frau reinigt einen Küchenschrank

©Tim Kiertscher

Zwischen dem 1. Mai und dem 30. Juni baten wir Sie, uns Ihre beruflichen Erfahrungen im Umgang mit der Corona-Pandemie zu schildern. 140 Antworten haben wir erhalten und daraus Handlungsweisen abgeleitet. Die Ergebnisse zur Erhebung finden Sie auf der nachfolgenden Seite. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage. Durch Sie geben wir der Hauswirtschaft eine Stimme!

Der hauswirtschaftliche Arbeitsmarkt in Zeiten der Corona-Pandemie – Auswertung

Angebot für Erzieher/-innen: Kita-Aktionsprogramm "Alles in Ordnung"

Aufräumen, Wäschepflege und andere hauswirtschaftliche Tätigkeiten können Kinder mit dem Kita-Aktionsprogramm "Alles in Ordnung" erleben. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft hat sieben Module entwickelt, die Kinder altersgerecht zu nachhaltigem, wirtschaftlichem und gesundheitsbewusstem Handeln anregen. Worum es beim Aktionsprogramm genau geht, erfahren Erzieherinnen und Erzieher in den Schulungen.

Kita-Aktionsprogramm "Alles in Ordnung"

Nachhaltige Haushaltstipps im Radio

Blaues Bayernplus-Logo auf weißem Hintergrund

Wir geben im Bayerischen Rundfunk Tipps zum Thema "Zuhause wohlfühlen". Jeden letzten Freitag im Monat wird zwischen 10:10 Uhr und 10:20 Uhr ein kurzes Interview zu aktuellen hauswirtschaftlichen Fragen ausgestrahlt. Das Programm läuft auf Bayern plus im Radio. Die Folgen gibt es auch als Podcast. 

BR-Podcast: Outdoor-Kleidung richtig pflegen Externer Link

BR-Podcast: Tipps für ein nachhaltiges Picknick Externer Link

Unterrichtsmaterial "KonsUmwelt – Klimaschutz beginnt bei mir" bestellen

Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft hat das Thema "Nachhaltiger Konsum im privaten Haushalt" bearbeitet und Lernstationen für die fünften bis achten Jahrgangstufen an Gymnasien erstellt. Lehrkräfte können das Kompendium "KonsUmwelt – Klimaschutz beginnt bei mir" kostenlos anfordern.

Unterrichtsmaterial "KonsUmwelt – Klimaschutz beginnt bei mir"

Unterrichtsmaterialien "Verpackungsmüll" für Schulen

Deutschland versinkt im Verpackungsmüll. Bilder schwimmender Plastikteppiche im Meer und Abfallsäcke entlang der Autobahn rütteln Verbraucherinnen und Verbraucher auf. Im Haushalt schätzen sie die praktische Folien. Die Vorzüge des Onlinehandels möchten Verbraucher nicht missen. 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsmüll fielen 2017 in Deutschland an. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft hat Unterrichtsmaterialien für Mittelschulen und Gymnasien erarbeitet.
Bestellen der Unterrichtsmaterialien
Die Unterlagen zu den jeweiligen Themen umfassen einen Vorschlag einer Unterrichtsstunde mit Hintergrundinformationen für Lehrkräfte sowie Kopiervorlagen für Arbeitsaufträge, Textarbeiten und weiterführende Ideen. Die Unterrichtsmaterialien können von Lehrkräften kostenfrei per E-Mail angefordert werden.

Rückschau

Online-Seminar "Meet the Prof"

Ein Computer auf einem Tisch
Die Veranstaltung "Meet the Prof" fand in diesem Jahr als Online-Seminar statt. Prof. Dr. Lutz Vossebein referierte über die "Desinfektionssicherheit durch die RKI- und VAH-Liste". Vorgestellt wurden Produktarten und deren Anwendungsbereiche sowie Prüfverfahren beider Institutionen. Prof. Dr. Rainer Stamminger informierte über "Das neue Energielabel für Waschmaschinen und Waschtrockner". Neben Energieverbrauchsdaten sollen hier künftig zum Beispiel auch Informationen zur Lebensdauer und Reparierbarkeit eines Gerätes auffindbar sein.

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft hat mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um Themen wie Klimaschutz, Alltagskompetenz oder haushaltsnahe Dienstleistungen zukünftig noch intensiver zu bearbeiten. Die Vereinbarung wurde von Hochschul-Präsident Dr. Eric Veulliet und Judith Regler-Keitel, der Leiterin des Kompetenzzentrums bei einem Festakt im Weißen Schloss unterzeichnet. Unter den zahlreichen Ehrengästen war auch das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vertreten.

Newsletter für Fachkräfte

  • Sie wollen als Fachkraft zu hauswirtschaftlichen Themen auf dem Laufenden bleiben? Unser Newsletter liefert vierteljährlich aktuelle Informationen.

Newsletter-Abonnement

Online-Umfrage – Hauswirtschaft

  • Welche Informationen und Fähigkeiten brauchen junge Leute, um ihren Haushalt erfolgreich zu führen? Wie soll das Wissen an die junge Generation weitergegeben werden?

Die Ergebnisse der Umfrage

Kontakt

  • Kompetenzzentrum Hauswirtschaft
    Falkenhof 3
    91746 Weidenbach

    Telefon: 0981 4664-87502
    E-Mail: poststelle@kohw.bayern.de