Förderperiode 2023 – 2027
LEADER – eine Erfolgsstory geht in die nächste Runde

Logo LEADER

Das seit 30 Jahren in Bayern bewährte Förderinstrument LEADER zur Entwicklung ländlicher Regionen geht in die nächste Runde. Teilnehmen können Lokale Aktionsgruppen (LAG), die sich mit einer Lokalen Entwicklungsstrategie für die neue Förderperiode 2023 – 2027 erfolgreich beworben haben.

Die zentralen Elemente bei LEADER bleiben Vernetzung, Nachhaltigkeit, Zusammenarbeit, Lebensqualität, regionale Wertschöpfung und Bürgerbeteiligung. Damit haben unsere Regionen und ihre Bürgerinnen und Bürger wieder die Chance, ihre Heimat selbst zu gestalten. LEADER eröffnet einmalige Gestaltungsspielräume, um die gemeinschaftsgetragene lokale Entwicklung in ländlichen Gebieten voranzubringen.

Diesmal geht es dabei auch darum, gezielt das Thema einer resilienten Entwicklung in den Blick zu nehmen. Denn gerade der LEADER-Ansatz ist hervorragend geeignet, die Krisenfestigkeit, Anpassungsfähigkeit und Wandlungsfähigkeit der ländlichen Regionen zu stärken.

Teilnahmevoraussetzungen für LEADER 2023 – 2027

Eine Teilnahme an LEADER setzt voraus, dass sich eine den EU-Vorgaben entsprechende Lokale Aktionsgruppe mit eigener, rechtsfähiger Rechtsform bildet und eine den Vorgaben entsprechende Lokale Entwicklungsstrategie erstellt. Nähere Informationen finden Sie in der jeweils aktuellen Fassung unter "Merkblätter".
Der offizielle Aufruf zur Beteiligung von Lokalen Aktionsgruppen in Bayern an LEADER 2023 – 2027 wurde im Staatsanzeiger am 26.11.2021 veröffentlicht.

Aufruf zur Beteiligung von Lokalen Aktionsgruppen in Bayern an LEADER 2023 - 2027 pdf 139 KB    ReadSpeaker Dokument vorlesen

Merkblätter (aktueller Sachstand)

Folgende Arbeitshilfen erhalten Sie auf Nachfrage bei den LEADER-Koordinatoren

Handlungsleitfaden und Schulungsunterlagen zur Resilienz

  • Handlungsleitfaden zur Resilienz
  • Präsentationen zur 1. Schulung am 04.08.2021
  • Präsentation zur 2. Schulung am 29.09.2021
  • Präsentation zur 3. Schulung am 09.11.2021

Ansprechpersonen

Unsere LEADER-Koordinatoren unterstützen Sie: