Sprungmarken:

Eine Anwendung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft

LfL Deckungsbeiträge und Kalkulationsdaten - Liste der gemerkten Verfahren

Navigation

Momentan sind keine Verfahren gemerkt. Bitte bearbeiten Sie zuerst die gewünschten Verfahren und speichern diese mit dem Button "Für Auswertungen merken" oder laden Sie eine Datei mit lokal gespeicherte Berechnungen.

Lokal gespeicherte Verfahren ins Programm laden Hilfe Haben sich Verfahren seit dem Zeitpunkt des Abspeicherns strukturell geändert (sind beispielsweise neue Module hinzugekommen), können diese Verfahren nicht mehr geladen werden!

1. Schritt: Lokale Datei auswählen:

2. Schritt: Auswählen, welche Zahlen im Hintergrund verwendet werden sollen: Hilfe Jedes Verfahren, das Sie am Bildschirm aufrufen, beinhaltet nicht nur die Vorbelegungswerte, die Sie beim ersten Aufruf sehen, sondern auch diejenigen, die erst zum Tragen kommen, wenn Sie z. B. grundlegende Angaben wie den Betrachtungszeitraum ändern. Da die Vorbelegungswerte laufend gepflegt und aktualisiert werden, kann es sein, dass ihre gespeicherten Werte von den momentan aktuellen abweichen.

Option "Aktuelle Werte": Neue Berechnungen ihrer gespeicherten Verfahren basieren auf dem aktuell im Internet verfügbaren Zahlenbestand

Option "Gespeicherte Werte": Neue Berechnungen ihrer gespeicherten Verfahren basieren auf dem Zahlenbestand zum Zeitpunkt des Abspeicherns.

Bitte beachten Sie: Diese Funktionalität betrifft grundsätzlich nur Zahlenwerte, die die Anwendung im Hintergrund vorhält, nicht ihre individuell abgeänderten Werte!

Aktuelle Werte
Gespeicherte Werte

3. Schritt:

Was ist DB-Plus?

"Deckungsbeitrag Plus" ist ein kostenpflichtiges Erweiterungsmodul der Internet-Anwendung "LfL-Deckungsbeiträge und Kalkulationsdaten". Aufsetzend auf individuell errechneten Deckungsbeiträgen beantwortet DB-Plus über den Einzeldeckungsbeitrag hinaus gehende ökonomische Fragestellungen des landwirtschaftlichen Betriebs.

Als Bestandteil der Internet-Deckungsbeiträge ist DB-Plus auch eine reine Web-Anwendung.

Was kann DB-Plus?

DB-Plus liefert unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

  • Welcher Deckungsbeitrag ist der vorzüglichste?
  • Wann sind Kulturen wettbewerbsgleich?
  • Welche Auswirkungen haben Änderungen bei Preisen und Erträgen auf die Rentabilität?
  • Welche Optimierungsmöglichkeiten sind beim Anbau vorhanden?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Deckungsbeitrag in der Fruchtfolge?
  • Welcher Grenzpachtpreis kann im Marktfruchtbau bezahlt werden?
  • Welchen Gewinn kann ich erzielen?

Für wen ist DB-Plus gemacht?

DB-Plus unterstützt geübte und mit mindestens ökonomischem Grundwissen ausgestattete Anwender bei der Beantwortung individueller betriebswirtschaftlicher Fragestellungen. Personen ohne einschlägiges Grundwissen wird die Verwendung von DB-Plus nicht empfohlen. Empfehlenswert ist es auch, vorher mit der Deckungsbeitragsanwendung der Einzelverfahren vertraut zu sein.





Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Tel.: 089/17800-111 • Fax: 089/17800-113