Sprungmarken:

Eine Anwendung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft

Deckungsbeiträge - Übersicht

LfL-Deckungsbeiträge und Kalkulationsdaten - Spargel

Navigation innerhalb der Anwendung

Aktionen im Verfahren

Spargel wird als mehrjährige Kultur angebaut. Ein durchschnittlicher jährlicher Deckungsbeitrag lässt sich dementsprechend nur ermitteln, wenn die gesamte Marktleistung und alle variablen Kosten aus der Kulturdauer auf die Anzahl der Jahre mit Feldbelegung aufgeteilt werden.

In der Kalkulationshilfe errechnet sich der durchschnittliche jährliche Deckungsbeitrag für Spargel aus den anteiligen variablen Kosten der Pflanzvorbereitung und des Pflanzjahres sowie den anteiligen Deckungsbeiträgen aus Aufwuchsjahr(en) und Ertragsjahren.

ØDB=(Multiplikator x DB Pflanzvorbereitung + Multiplikator x DB Pflanzjahr + Multiplikator x DB Aufwuchsjahr + Multiplikator x DB Ertragsjahr) : Summe der Jahre mit Feldbelegung.

Die Zahl der Ertragsjahre können Sie Ihren betrieblichen Verhältnissen anpassen.

Erfolgt die Pflanzvorbereitung im Jahr der Ernte der Vorfrucht, so können Sie die Jahre der Feldbelegung dafür auf 0 stellen.

Nur in diesem Fall unterscheidet sich der Multiplikator von den Jahren mit Feldbelegung.

Multiplikator Feldbelegung Jahre Kulturphase Kommentar Arbeit
AKh/ha
Deckungs-
beitrag
€/ha
Summe
Arbeit
AKh/ha
Summe
Deckungs-
beitrag
€/ha
Sortieren Kopie bearbeiten Löschen
Pflanzvorbereitung (inkl. MwSt.) Vorschlag LfL 12 -614 12 -614
Pflanzjahr (inkl. MwSt.) Vorschlag LfL 82 -9743 82 -9743
Aufwuchsjahr (inkl. MwSt.) Vorschlag LfL 333 1159 333 1159
Ertragsjahr (inkl. MwSt.) Vorschlag LfL 1349 20708 6743 103540
Summe 8   7170 94342  
Durchschnittlich je ha und Jahr 896 11793  

Kulturphase mit Standardwerten erzeugen: